Mein Leben in Bildern

Ende Oktober 2014. Mit unseren Nachbarn und Freunden Sandra & Iller, nebst Tochter Emma und Hund Rocko, mieteten wir uns für 3 Nächte in ein tolles Häuschen in Wohlenberg bei Boltenhagen ein. Das Haus lag c.a.300 m vom Ostseestrand entfernt, hatte Füßbodenheizung und verfügte über eine Sauna, die wir auch täglich nutzten. Abends grillten wir und tagsüber besuchten wir Boltenhagen und Wismar. An einem Tag fuhren wir 2 Männer mit Illers Motorschlauchboot hinaus auf die offene Ostsee, welche doch schon recht rau zu dieser Jahreszeit ist, um zu Angeln. Leider fingen wir keinen einzigen Fisch. Aber dies war weniger dramatisch, denn eigentlich war der Weg das Ziel. Und für mich war es eine neue aufregende Erfahrung.

                                                                    Unser Haus in Wohlenberg

 

                                          Boltenhagen und Schlauchbootfahrt auf der Ostsee mit Iller

                                              

                ...und an einen Nachmittag schauten wir uns Wismar an - echt sehenswert die Stadt.

                                         

                                              

                                                                        Ja und abends wurde dann gegrillt,

                                              

                                                    sowie das eine oder andere "geistige" Getränk konsumiert                                                                    

                                                                           oder einfach nur gekuschelt.

 

 

                

Nach oben