Mein Leben in Bildern

Mai 2016: Ende Mai startet ich mit Tino unsere (fast) alljährliche Wochenendtour in eine fremde Stadt. In diesem Jahr sollte es Münster in NRW sein. Münster ist eine quirllige und auf das Durchschnittsalter der Bevölkerung gesehen, junge Stadt, was dem sehr hohen Studentenanteil geschuldet ist. Ich wusste zwar schon im Vorfeld unserer Reise, dass Münster Deutschlands "Fahrradhauptstadt" ist, aber wenn man es denn mal live zu sehen bekommt, staunt man natürlich erst einmal. Münster besitzt außerdem einen schönen Innenstadtring mit zahlreichen Kirchen und zahlreichen Kneipen, Cafes und altertümlichen Häusern. Zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes war außerdem gerade das jährliche Hafenfest mit einigen Bands und anderen Veranstaltungen, sodass wir auch unterhaltungsmäßig nicht zu kurz kamen.

                                                  

                                                           

 

Nach oben